Bionischer Knöchel erlaubt natürliches Gehen

screenshot_39

Den Knochenbau des menschlichen Körpers nachzubauen ist sehr schwer - doch Forschern ist es nun gelungen mit dem BiOM T2, eines der kompliziertesten Elemente nachzubilden: Den menschlichen Fußknöchel.

Konventionelle Prothesen können Osteoporose begünstigen, während der BiOM T2 genau das verhindern soll. Bislang sind 900 Stück an ausgegeben worden, darunter mehr als die Hälfte an US-Kriegsversehrte.

Im T2 stecken Prozessoren und sechs Sensoren, um die Festigkeit der Ferse einzustellen und die Position und die Dämpfung zu justieren. So wird die Festigkeit des Knöchels verstärkt, wenn die Ferse auf den Boden trifft.

Das System kann sich unterschiedlichen Böden anpassen und auch die Laufgeschwindigkeit kann justiert werden. Manchmal schaffen es die Patienten schon nach wenigen Minuten mit dem System herumzulaufen, berichtet Hugh Herr, Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und BiOMs CTO.

[Via BiOM, gizmodo.com]

Kein Video zu sehen? Hier klicken.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising