Dimple: Buttons zum Aufkleben für euer Smartphone und Tablet

dimple_02

Buttons zum Aufkleben: „Dimple“ verleiht euren Smartphones und Tablets binnen weniger Sekunden vier mechanische Tasten, die ihr individuell konfiguriert. Schnellstart von Kamera, Apps und Anrufen oder Navigation des Musikplayers - mit Dimple kein Problem - und zwar auf Knopfdruck. Ohne Berühren, Wischen oder Ziehen des Touchscreens.

Dimple kommuniziert mit eurem Smartphone oder Tablet über Nahfeldkommunikation (NFC). Die einzigen Voraussetzungen, die euer Gadget mitbringen muss: Android 4.0, NFC-Technologie und ein nichtmetallisches Gehäuse (das HTC One M7&M8 sind damit leider raus … ). Habt ihr Dimple auf euer Smartphone oder Tablet geklebt, hilft euch die Dimple-App beim Konfigurieren der Buttons. Jede der Tasten könnt ihr etwa zwei Millionen Mal drücken, bevor sie kaputt geht. Beim Smartphone-Wechsel lässt sich der Klebestreifen zwar problemlos ablösen, verliert aber etwas seiner Haftung. Wiederverwerten ist also nur in begrenztem Maße möglich.

Mit einer Crowdfunding-Kampagne auf Indigogo wollen die Dimple-Hersteller ihr Produkt ab dem sechsten Mai finanzieren. Wer Dimple unterstützt, zahlt für das finale Produkt zwischen 15 und 27 US-Dollar, im Handel sollen die Klebe-Buttons dann für 29 US-Dollar (ca. 21 Euro) erhältlich sein.

[Dimple]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising