Dieses Biest ist das tödlichste Tier der Welt

Stechmücke

Dieser kleine Fiesling ist das tödlichste Tier der Welt. Es tötet geschätzt jedes Jahr 163.780 mehr Menschen als die 14 gefährlichen Tiere zusammen. Hierzu gehören Haie, Schlangen, Krokodile und natürlich dem Menschen – dem zweitgefährlichsten „Tier“ der Welt.

Laut dieser netten von Bill Gates geposteten Grafik, ist es sogar fast schon lächerlich, vor Haien und Wölfen Angst zu haben. Sie sollen jeweils jährlich lediglich 10 Menschen auf dem Gewissen haben. Kein Vergleich mit dem Menschen. Er Mensch tötet im Schnitt jährlich 475.000 andere Menschen. Auch das ist noch ziemlich harmlos verglichen mit der Familie der Stechmücke. 725.000 Menschen sterben jährlich durch die fiesen Plagegeister. Unglaublich!

eccizowwmytjdwgzkts9


youtube

[via gizmodo.com]

  1. Die gemeine Stechmücke, ist ja die am meisten verbreitete in Deutschland.
    Wie kommen diese Zahlen zustande und bitte warum sterben so viele Menschen von Ihr?
    Gilt das auch für Deutschland oder nur dort wo mehrheitlich Krankheiten übertragen werden?

    Für mich fehlen da ein paar Informationen…

    1. Einfach mal den Link im Text klicken. Dort findest du den Beitrag von Gates mit jeder Menge zusätzlichen Infos.

  2. Mal wieder wie immer hier, Riesen Überschrift und dann nicht bis zum ende recherchiert.

    Muss ich jetzt Googeln ?, nein ich gehe zu Golem.de

      1. willst Du damit jetzt wirklich suggerieren dass ihr schneller seit als Golem.de.
        Also für ein schlechtes Abschreibe-Portal ziemlich mutig….

        1. Also ich will nicht sagen Gizmodo sei Schneller als Golem. Aber auf Golem gibt es kein Stechmückenartikel und ab und an kamen hier infos wirklich vor golem (früher öfters)
          Auserdem finde ich gibt es auf Golem vieles was es hier nicht gibt und anders rum

      2. Diese Aussage finde ich jetzt krass gewagt von dir Matthisas Sternkopf.
        Die meisten Artikel die hier auftauchen sind fast 1 zu 1 von andern Webseiten einfach abgeschrieben worden oder einfach von eurer Englischen Seite 1 zu 1 übersetzt – und das so grottig das regelmäßig Fehler darin auftauchen (Logikfehler, Übersetzungsfehler oder einfach Satz-Syntax die durch die 1 zu 1 Übersetzung wirkt wie vom Google Translate übersetzt..). Schneller seid ihr auch nicht wirklich als andere Seiten – ihr seid sogar meist eher die langsameren (Habe viele Webseites die ich täglich abklappere, auch engadget usw).
        Von daher würde ich nicht so Sprüche klopfen hier..

  3. Genau betrachtet töten die in der Liste aufgeführte 4 Insekten- Arten keinen Menschen !
    Töten tun nur die Krankheitserreger, die diese Insekten übertragen.

    Der Rest der aufgeführten Arten tötet Menschen !
    Hervorzuheben sind:
    Hunde sollen 25 000 Menschen pro Jahr töten…
    Menschen sollen 475 000 Menschen pro Jahr töten…
    So grausam ist die Evolution und Auslese durch Arten, inklusive Menschen !

    Dabei sind die aktuellen Weltimperialisten nicht unerheblich, direkt oder indirekt an den 475 000 Morden beteiligt …

      1. Stimmt.

        Ggf. sollte differenziert werden,
        wie viele von den 25 000 Tod gebissen wurden …
        Und wie viel durch Erschrecken Herzinfarkt erlitten…

    1. Wenn Dir einer eine Kugel durch den Kopf jagt, dann hat er Dich auch nicht umgebracht sondern der Fremdkörper in Deinem Kopf…

  4. Sollen die 10 Haie und 10 Wölfe hier als “Vergleich” dienen? Ich nehme stark an, dass es da weitaus gefährlichere Tiere gibt…

  5. ABSOLUTER SCHWACHSINN DIESE LISTE !!! tzz,,
    WO SIND DIE GIFTSKORPIONE???
    WO DIE GIFTSPINNEN WO JÄHRLICH HUNDERTE TOTE JÄHRLICH BISSUNFÄLLE STATTFINDEN???? >**<

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising