So viel Platz braucht die ganze Menschheit, würde man sie übereinander stapeln

epqwzw8rawswwt1qdwdu

Würde man alle heute lebenden Menschen auf einen Stapel werfen, würden sie überraschend wenig Platz brauchen - das zumindest behaupten die Macher von VSauce.

7,1 Milliarden Menschen am Boden des Grand Canyon würden diese riesige Schlucht lange nicht aussfüllen – sie wären nicht mehr als ein (zugegeben sehr hoher) Stapel. Und auch alle Menschen, die jemals gelebt haben (geschätzte 106 Milliarden) würden hierfür nicht ausreichen.

Diese uns andere obskure Fakten über das Menschsein und den ganzen Rest zeigt euch dieses Video.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=C6eOcd06kdk

[via gizmodo.com]

Tags :
  1. Klar wenn mann die Menschen zerkleinert und in die Büchse steckt dann sparen wir noch mehr Platz und können besser stapeln – finde diesen Beitrag einfach nur krank – hat man etwa nicht genug von gestapelten Menschen beim Holocaust erlebt?

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising