Winzige Magnetroboter werden künftig an winzigen Fließbändern stehen

wsal1ijjucsjm11jsujg

Die Menschheit baut an riesigen Fließbändern mit Robotern Autos - aber kleine Elektronikbauteile werden häufig noch mit der Hand zusammen gesetzt. Roboter, die solche Arbeiten verrichten, sind schwer zu bauen, doch das Unternehmen SRI International hat die Herausforderung angenommen.

SRI International bewegt die kleinen Roboter mit Magneten – und zwar nicht einzelne Exemplare sondern ganze Schwärme davon. Die kleinen Helfer bewegen sich auf einer Leiterplatte, wo die Magnetfelder genau zu kontrollieren sind, ohne dass seine Artgenossen beeinflusst werden.

Die können nicht nur mit beeindruckender Präzision manövriert werden, sie bewegen sich auch sehr schnell. Die Roboter sind dennoch sehr leicht und können überall hin dirigiert werden, um ein Elektronikbauteil zu montieren.

Kein Video zu sehen? Hier klicken.

[Via gizmodo.com]

Tags :
  1. Interessant wäre das Funktionsprinzip ?
    Werden die Magnete bewegt durch elektromagnetische Felder,
    die Leiterbahnen erzeugen wenn Strom durchfließt ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising