UPS versendet aus Versehen Militär-Drohne an Privatperson

UPS

In den USA hat der Versanddienst UPS einen enormen Fehler begangen. Ohne die Lieferung genau zu überprüfen, bekam eine Privatperson eine Militär-Drohne ausgeliefert.

Fehler können durchaus vorkommen – gerade bei Versanddiensten. Doch Reddit User Seventy_Seven bekam von UPS eine 400.000 US-Dollar Drohne des US-Militärs zugeschickt. Natürlich hatte er nie eine Drohne bestellt, doch seine Adresse stand auf dem Paket. Und so forschte er nach.

UPS

Anscheinend war die Drohne bereits länger im Lager von UPS gewesen. Die unausgelieferte Ware kam dann aber eines Tages bei Seventy_Seven an. Und UPS wollte das Paket einfach loswerden.

„Ich habe gerade UPS angerufen. Sie haben mir erzählt, dass es sich um eine nicht zustellbare Ware aus ihrem Büro handele und fragten mich, ob ich jemals ein Paket nicht bekommen habe. Ich sagte nein, doch sie bestanden darauf, dass es mir gehöre und dass es an mir wäre, ob ich es behalten will oder nicht. Ich denke nicht, dass das der richtige Weg ist und werde nun die Nummer auf der Karte aus dem Paket anrufen.“

Dies war das Glück für das NOAA Aircraft Operations Center, welches die Drohne schon länger vermisste. Und es war auch ein bisschen das Glück für die Menschheit, dass die Drohne nicht vollständig war. Denn lediglich der Propeller fehlte, doch sonst wäre das Flugobjekt einsatzfähig gewesen. Hier ist wohl ein Dank an Seventy_Seven angebracht, der die Drohne zurückgegeben hat.

UPS

[via Gizmodo.com]

Tags :
    1. Wenn man bedenkt das sie im Einsatzgebiet sogar den Diesel für die Fahrzeuge selber ankarren scheint das wirklich nen Witz zu sein :D :D

    2. das scheint ganz normal, vor allem beim US Militär. Hab im Urlaub letztes Jahr auch nen Deutschen aus Franken kennengelernt der als Zivilangestellter in der Waffenkammer! auf so nem US Stützpunkt da irgendwo bei sich arbeitet. Da wundert mich das jetzt nicht mehr so

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising