BenQ BL3200PT: Riesen-Display mit 32 Zoll

BenQ EW2440L (2)

BenQ hat mit dem BL3200PT ein neues großformatiges Display vorgestellt, das eine Bildschirmdiagonale von 32 Zoll aufweist und eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln im 16:9 Format bietet.

Das BenQ BL3200PT besitzt einen kabelgebundenen Controller, der wie eine Fernbedienung funktioniert. Mit ihm kann bequem per Knopfdruck zwischen verschiedenen Modi, zum Beispiel CAD/CAM, Animation oder Präsentation, gewechselt werden.

Das Display deckt den kompletten sRGB-Farbraum mit einer maximalen Farbtiefe von 1,07 Milliarden Farben ab und bietet ein dynamisches Kontrastverhältnis von 20 Millionen : 1 Farben und eine Helligkeit von 350cd/m².

Die Blickwinkelstabilität reicht bis zu 178° horizontal und vertikal. Zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils 5 Watt und ein HDMI-Anschluss sowie zwei USB 3.0-Anschlüsse sowie ein SD-Kartenleser sind integriert.

Der BL3200PT verfügt über eine Pivot-Funktion, lässt sich um 150 mm in der Höhe verstellen sowie drehen und neigen. Der BenQ BL3200PT soll rund 700 Euro kosten.

  1. Für ähnlichen Betrag gibt es heute bereits 4K = 3840 × 2160 Pixel, als 50 Zoll TV, mit HDMI 1.4 Eingängen, mit Reaktionszeit < 7 ms schnell,
    die sich gut als schnelles PC Monitor eignen.
    Z.B.: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3898662_-ltdn-50xt880xwseu3d-hisense.html

    Nutze gut 3 Jahre 60 Zoll mit 1920*1080 am HDMI von Desktop / Notebook.
    Betrachtungsabstand 150 bis 190 cm.
    Ist Super ! Nach kurzen Eingewöhnungszeit, will ich nicht kleiner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising