Xtorm: Solar-Panel für das Aufladen von mobilen Geräten

AP150_isometrisch_1_LR

Xtorm hat mit dem Xtorm SolarBooster ein Solarzellen-Panel vorgestellt, mit dem unterwegs Smartphones oder Tablets wieder geladen werden können, falls weit und breit keine Steckdose in Sicht ist.

Das Solarzellenpanel SolarBooster mit 11 Watt soll mit allen mobilen Endgeräten kompatibel sein und bietet die Möglichkeit, zwei Geräte gleichzeitig aufzuladen. Zum Beispiel zwei Smartphones, oder ein Tablet und ein Smartphone. Es bietet eine Ausgangsleistung von 2 mAh.
AP150_0020_HR
Das Panel kann an einen Rucksack, Fahrrad oder Zelt befestigt werden und lässt sich für den Transport zusammen falten und im Rucksack verstauen.

Der Solar Booster 11 Watt (AP150) soll rund 90 Euro kosten.

    1. Und dazu kommt noch das mAh kein Strom sondern zusammen mit der Spannung eine Energieangabe ist. Ich denke was gemeint ist sind 2A. Das ergibt mit 5V auch passende 10 Watt. Aber hey, 2A oder 2 mAh, ist doch alles das Selbe…

      1. Fairerweise sollte man sagen, dass die Seite des Herstellers es auch gerade mal geschafft hat, des Nachbarns Karnickel die Seite übersetzen zu lassen… aber das nur am Rande. Dort geben sie an, dass das Gerät eigentlich gedacht ist um die hauseigenen Powerbänke zu laden (dafür liegen zwei Kabel bei, eines transformiert dann von den 5V standard auf 12V), will man z.B. das eigene Handy laden, möge man das passende Kabel selber haben. Die Leistung wird mit insgesamt 4W angegeben. Bei 5V sollten das also im Optimalfall 0,8A sein.

  1. Wenn der Hersteller sagt, Du kannst damit alle gängigen Smartphones aufladen, dann reicht das doch. Man muss sich ja nicht gleich auf jede (offensichtlich nicht richtige) Zahl stürzen, wie der ausgehungerte Wolf aufs 7te Geislein, oder war es das 2te ? :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising