So sieht deine Stadt aus, wenn der Meeresspiegel weiter steigt

wncqwibj65ogfxhbk1ke

Eine beunruhigende Vorstellung: machen die Menschen weiter wie bisher, wird der Klimawandel die Meere ansteigen lassen und küstennahe Städte überfluten. Wie deine Heimatstadt unter Wasser aussehen könnte, zeigen diese beängstigenden Bilder.

World Under Water von Carbon Story nutzt Bilddaten von Google Street View, um überflutete Städte zu simulieren. Auf der Seite kannst du einfach eine Stadt auswählen oder eingeben, und schon wird dir die unheimliche Simulation angezeigt.

hamburg

Eines macht World Under Water allerdings leider falsch: das Programm nimmt an, dass sich alle Städe auf gleicher Höhe und gleich nah am Meer befinden. Trotz dieses Fehlers sind die Simulationen aber eine eindringliche Warnung und ein Aufruf zum Handeln.

muenchen

[via gizmodo.com]

Tags :
  1. Schwachsinn!!!! Panikmache der Klimalobbyisten um ihre finanzintensiven Produkte und Veränderungen an die dumme Bevölkerung heranzutragen

  2. Finde dieses Tool leider absolut Unbrauchbar. Da hat man schönes Plätchern eingebaut und in Mexico Citiy sieht es genauso aus wie in Mannheim, aber es trennen diese beiden Städte um die 1980 Höhenmeter.

    Eine Abfrage der Höhe wäre sehr einfach über die Google API gewesen:

    http://maps.googleapis.com/maps/api/elevation/json?locations=48.874174,2.2941014&sensor=false

    Ergo kann man sich solche Seiten wirklich sparen, sie sind sehr kontraproduktiv.

    My 2 Cents
    Bernd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising