Unreal Tournament: Kostenloser Shooter soll in Zusammenarbeit mit Community entwickelt werden

unreal_tournament

Der jüngste Teil des Mehrspieler-Shooters Unreal Tournament wird kostenlos spielbar sein. Das gab Entwickler Epic Games Mitte der Woche in einer Live-Übertragung bekannt. Dahinter verstecken sich keine optionalen Mikrotransaktionen, sondern ein neues Geschäftsmodell, mit dem Epic Games vor allem Modder für das neue Unreal Tournament begeistern will.

Demnach plant das Entwicklerstudio einen Marktplatz, in dem Modder die von ihnen entwickelten Zusatzinhalte kostenpflichtig oder kostenlos anbieten können. Von dem Erlös sollen sie dann voraussichtlich die Hälfte an Epic Games abgeben.

Unreal Tournament soll in enger Zusammenarbeit mit der Community entwickelt werden. Wer sich an der Entwicklung des Spiels beteiligen möchte, benötigt lediglich einen kostenlosen Account für das entsprechende Unreal Tournament-Forum. Den aktuellen Status des Programmcodes will Epic Games auf Github.com veröffentlichen, einer Plattform für gemeinsame Software-Entwicklung.

Die Entwicklung von Unreal Tournament startete am vergangenen Donnerstag, ein Release-Termin ist bislang nicht abzusehen. Für die Plattformen hat sich Epic Games jedoch bereits entschieden: Unreal Tournament soll exklusiv für PC, Mac und Linux erscheinen.

[UnrealEngine.com, Bild: Epic Games]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising