Tilt!-Attraktion in Chicago bietet direkten Blick vom 94. Stock bis zum Boden [Video]

Tilt!

Um Touristen anzulocken, muss sich eine Großstadt heute schon einiges einfallen lassen. Die Stadt Chicago hat mit den Tilt!-Fenstern für den John Hancock Tower darum eine wirklich schwindelerregende Attraktion erschaffen, bei der die Fenster im 94. Stock um 30 Grad in Richtung Boden geneigt werden können.

Tilt! gehört zum 360Chicago-Aussichtsdeck des John Hancock Tower und bietet Platz für acht Gäste gleichzeitig. Diese können sich an Eisengriffen festklammern, während sich die Fassade aus Glas und Stahl für 30 Sekunden Richtung Straße neigt. Um die Attraktion in etwa 300 Metern Höhe erleben zu können, zahlt man aktuell 3.50 Euro für Tilt! selbst und 13 Euro für den Zugang zum 94. Stockwerk. [Chicago Sun Times]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising