Hausautomation mit Devolo Home Control

devolo_Home_Control

Devolo hat eine neue Produktseire für eine einfache Hausautomation angekündigt, die selbst installiert werden kann. Dabei setzt Devolo auf den internationalen Funk-Standard Z-Wave.

Im Zentrum steht ein Zentralgerät das für die Steuerung aller angeschlossenen Komponenten genutzt wird. Diese Zentrale wird per WLAN angesprochen und kann so von zu Hause und unterwegs gesteuert werden.

Die Verbindung zu den anderen Komponenten erfolgt über das Funkprotokoll Z-Wave. Durch die Verwendung der Powerline-Technik, dem Heimnetzwerk über die Stromleitung, kann die Zentrale frei im Haus positioniert werden.

Mit dem Gerät lässt sich das Licht, die Heizung und andere Systeme steuern.

Die Einrichtung und Steuerung aller Funktionen erfolgt per Smartphone, Tablet und Computer. Das Smartphone kann später als Fernbedienung genutzt werden.

Devolo Home Control soll auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2014 in Berlin Premiere feiern. Preise sind noch nicht bekannt.

  1. Ich denke im Bereich Hausautomation wird in nächster Zeit noch so einiges auf uns zu kommen. Ist bestimmt einer der nächsten großen Märkte. Wenn man mit so einer Zentralsteuerung auch noch Haussicherheits Geräte wie Videoüberwachung und Alarmanlage und beispielsweise auch die Solaranlage verwalten kann, dann sind wirklich fast alle Einstellungen von der Ferne aus möglich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising