Unglaublicher Moment: Eine gehörlose Frau hört zum ersten Mal

pgchld5pxza8arhshoja

Joanne Milne hat in ihrem Leben bislang noch nie etwas gehört: Kein Vogelzwitschern, keine einzelne Note oder ein menschliches Wort. Sie ist 39 Jahre alt und bekam vor einigen Wochen ein Cochlear-Implantat. Im Video ist der Moment zu sehen, in dem sie das allererste Mal in ihrem Leben etwas hört. Wir könnten glatt mitheulen.

Nach Angaben der Birmingham Mail hat Joanne eine sehr seltene Krankheit namens Usher Syndrome, die unter anderem dazu führt, dass das Gehör nicht funktioniert. Außerdem verlieren die Betroffenen teilweise ihr Augenlicht. Joanne wurde mit Mitte 20 blind.

Die Implantate erlauben ihr das allerste Mal zu hören, was sicherlich eine bedeutende Verbesserung ihrer Lebensqualität darstellt, nachdem sie ihr Augenlicht verlor. Die Mutter nahm die Szene auf, als die Implantate das erste Mal in Birminghams Queen Elizabeth Hospital eingeschaltet wurden. Einfach toll, was moderne Medizin kann.
[Via gizmodo.com]

Tags :
    1. Paradebeispiel das Gizmodo nicht immer langsam ist.
      Erstens, wenns den Lesern nicht passt, sollen sie woanders lesen.
      Gizmodo hat am 6.05.2014 den Apollo-Joystick gepostet.
      Heute (14.05.2014) also ganze 8 Tage später, ist der Bericht auf engadget Deutschland erschienen.

      Haters gonna Hate

  1. Wie kann es sein, dass die gute Frau den Sinn der Worte versteht und sich gut artikulieren kann, wenn sie nie zuvor hören konnte? Dann müsste doch jeder Mensch spontan Fremdsprachen beherrschen…

    1. “Nach Angaben der Birmingham Mail hat Joanne eine sehr seltene Krankheit namens Usher Syndrome, die unter anderem dazu führt, dass das Gehör nicht funktioniert. Außerdem verlieren die Betroffenen teilweise ihr Augenlicht.”

  2. Ja bei diesem Artikel hat Gizmodo wirklich nicht geglänzt. Er kommt etwas spät, aber vor allem stimmen die Details nicht. Vor allem ist sie noch nicht blind, zwar lässt seit Jahren ihr Augenlicht nach, aber sie kann noch sehen. Dennoch ist vor allem dieser absehbare komplette Verlust des Augenlichts auch die Motivation gewesen, diese Operation durchführen zu lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising