Die Rettung der Wii U? Ein Ersteindruck von Mario Kart 8

Wii U   Mario Kart 8   More New Features Trailer   YouTube

Die Wii U bekommt mit Mario Kart 8 am 30. Mai ihre erste Version des beliebten Rennspiels. Endlich - schließlich verkaufte sich die Konsole bislang nur äußerst schleppend. Wir durften vorab unser Können beweisen und das kultige Rennspiel ausprobieren.

Von den über sechs Millionen verfügbaren Wii U konnte Nintendo im ersten Quartal 2014 300.000 verkaufen. Was den Grund für diese Zahlen angeht sind sich alle einig: Es fehlt an Spielen. Ein Zugpferd könnte nun Mario Kart 8 werden, das uns beim Anspielen von Anfang an überzeugt hat – was auch sonst, es ist im Grunde schließlich nach wie vor das altbewährte Mario Kart.

Riesige Sprünge, Flugeinlagen, die Anti-Schwerkraft-Funktion und Unterwasserfahrten machen Mario Kart 8 mit all seinen bunten Charakteren und Strecken standesgemäß zu einer erstklassigen Fortführung der Reihe. Vor allem im Multiplayer-Modus machte uns das Rennspiel ausgesprochen viel Spaß.

[Selbst der schwere Donkey Kong fliegt mit den Drachenfliegern davon. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

[Selbst der schwere Donkey Kong fliegt mit den Drachenfliegern davon. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

Sowohl im Grand-Prix, der aus vier Rennen besteht, als auch bei den Einzelfahrten drangen die Freuden, die wir in der Mario Kart-Reihe schon so oft erlebt haben, wieder ganz tief ein. Beim Schlacht-Modus rasten wir furchtlos über die kreisförmige Strecke, und versuchten uns in dem Zeitfenster die drei Luftballons vom Heck zu ballern.

Mit dabei sind neben dem Drachenflieger und den Unterwasserrennen aus Mario Kart 7 auch Motorräder und Sprungtricks aus Mario Kart Wii. Das alles komplettiert ein tolles Spiel, an dem als Wii-U-Besitzer kaum ein Weg vorbeiführen soll. Wir können den achten Teil des Rennspiels wärmstens empfehlen.

[Fische haben wir beim Unterwasserfahren nicht gesehen, aber vielleicht verstecken sie sich auch. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

[Fische haben wir beim Unterwasserfahren nicht gesehen, aber vielleicht verstecken sie sich auch. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

Charaktere

Selbstverständlich darfst du in Mario Kart 8 alle beliebten Charaktere erwarten, die du aus vergangenen Titeln kennst. Neu hinzugekommen ist Rosagold-Peach auf einem Motorrad, Baby Peach und Baby Rosalina. Neben diesem weiblichen Zuwachs hat vor allem die Furcht einflößende Schildkröte Bowser neue Familienmitglieder erhalten.

[Screenshot Nintendo]

[Bowsers Scherge Morton, Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

Die leichtgewichtigen Wendy, Lemmy und Larry, Iggy und Ludwig aus dem Mittelgewicht sowie Roy und Morton komplettieren die Reptilien-Reihe. Eben jener Morton erwies sich als behäbiger, aber robuster Fahrer.

Fahrzeuge

Kräftige dreirädrige Flitzer, Motorräder oder moderne Kutschen mit hölzernen Wagenrädern. Mario Kart kommt natürlich auch nicht ohne bunte, abwechslungsreiche Fahrzeuge aus. So auch dieses Jahr. Mit dem Quad erhält das Rennspiel sogar ein neues Gefährt. Die einzelnen Fahrzeugtypen lassen sich durch die Kombination von Reifen, Karosserie und Drachenflieger auch leicht verändern, um bei jeder Strecke das Maximum erreichen zu können.

[]

[Mario düst gerne in diesem Rennwagen. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

Wer viel und erfolgreich fährt, erhält im Laufe des Spiels regelmäßige neue Fahrzeugteile, die er seinen Karts verpassen kann.

Items

Mario Kart 8 wartet  zudem mit vier neuen Items auf. Eine Bumerangblume erlaubt das dreimalige Werfen eines Bumerangs, der den Gegner vor dir trifft und wieder zu dir zurückkehrt. Die gefährliche Piranha-Pflanze verschluckt alles und jeden, der dir zu nahe kommt. Egal ob Rennfahrer oder Bananen.

[Bild: Screenshot Nintendo]

[Bild: Screenshot Nintendo]

Die Superhupe erschüttert mit ihren Schallwellen die Fahrer in deiner Umgebung und zerstört herannahende Items. Richtig stark wirst du auch mit der Wunderacht, die an das Möbiusband des Logos zur neuen Mario Kart-Reihe angelehnt ist. Erhältst du sie, kreisen acht praktische Items (Geist, Stern, Bombe, Münze, Banane, Pilz sowie roter und grüner Schildkrötenpanzer) um dein Kart, die du alle benutzen kannst.

Strecken

Die acht mal vier Strecken führen durch staub- und knochentrockene Wüsten, eiskalte Winterparadiese, einen Hafen oder auch diese Instrumentalpiste.

[Die Instrumentalpiste hat zahlreiche Musikinstrumente zu bieten. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

[Die Instrumentalpiste hat natürlich zahlreiche Musikinstrumente zu bieten. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

Die Untergründe der einzelnen Strecken wirkten sich unter anderem aufs Fahrverhalten unserer Karts aus. Zudem waren nach einer Schneepiste die Reifen weiß, bis man wieder durchs Wasser fuhr. Wie bereits erwähnt, lässt sich in Mario Kart 8 nicht nur fahren, sondern auch schweben, fliegen und tauchen. Kurzum: Wir haben jede Strecke mit ihren Herausforderungen und spannenden Eigenschaften sehr genossen.

Besonderheiten

Nintendo bietet nun einen Online-Multiplayer für bis zu zwölf Spieler mit Voice Chat, Mario Kart TV zum Bearbeiten und Uploaden von Replays sowie eine App mit Rankings und Videos von Mario Kart TV im Miiverse an.

[Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

[Auf Sand oder im Schnee hinterlassen die Reifen Spuren. Bildquelle: Screenshot Nintendo-Video]

Start

Am 30. Mai startet Mario Kart 8 in den europäischen Einzelhandel. Das kultige Rennspiel wird in HD-Qualität und nur für die Wii U erscheinen. Wir sind uns sicher: Diese 60 Euro sind eine hervorragende Investition für unterhaltsame Abende mit Freunden oder einen regnerischen Nachmittag! Das vielleicht fantastischste und spannendste Rennspiel wird mit seiner Fortsetzung noch einmal unterhaltsamer.

 


[Quelle: YouTube]

[Bild: Screenshot YouTube]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising