Hubble: So stark schrumpft der Große Rote Fleck auf Jupiter

jupiter

Dass der große rote Fleck auf Jupiter kleiner wird, wissen wir bereits. Neuen Beobachtungen des Hubble-Teleskops zufolge schrumpft der riesige Sturm aber in bisher ungeahnter Geschwindigkeit. Hatte der Fleck zunächst die Breite von drei Erden, ist er heute nur noch so breit wie eine Erde.

Hubble-Aufnahmen von 1995, 2009 und 2014 zufolge passierte das Ganze in weniger als drei Jahrzehnten, zum Vergleich je ein Bild von Jupiter aus den Jahren 1995 und 2014:

1995

jupiter1995

2014

jupiter2014

Warum der Fleck kleiner wird, weiß man noch nicht. Einer Theorie zufolge entzieht ihm eine unbekannte Aktivität in der Atmosphäre des Planeten die Energie und schwächt den Sturm. Bis wir weiteres wissen, veranstalten die Hubble-Forscher am 22.05. eine Live-Diskussion auf YouTube über die Entdeckung. [Hubble]

Bilder: NASAESA, und A. Simon (Goddard Space Flight Center)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising