Moto E vs. Nokia Lumia 630 – bunte runde Budget Smartphones im Vergleich [Galerie]

nokia-lumia-630-titel

Neben den Premium-Smartphones setzen Hersteller auch auf kleine, abgespeckte Geräte zu günstigen Preisen. Wir haben uns das Moto E (119 Euro), das Anfang Juni in den Handel kommt und das Nokia Lumia 630 (159 Euro), das am heutigen 16.05. in den Verkauf startet, geschnappt und sie miteinander verglichen. Vorläufiges Fazit: Bunt und rund.

Das Moto E kann mit dem schärfsten Display seiner Klasse aufwarten und wird in über 40 Ländern erscheinen. Der Schnäppchen-Preis könnte mehr Menschen in Entwicklungsländern an den Möglichkeiten von Smart Devices teilhaben lassen. Ein ebenbürtiges Gerät ist das Nokia Lumia 630. Die beiden ähnlichen Geräte basieren auf völlig unterschiedlichen Betriebssystemen. Und so sehen sie aus!

Alles zum Motorola Moto E.

Nokia Lumia 630 Moto E Vergleich

Bild 1 von 22

nokia-lumia-630-moto-12
Das Lumia 630 wird es auch als Dual-SIM geben.

 

Entscheidend wird natürlich sein, wer im Betrieb eine angenehmere und flüssigere Performance bietet. Ausführliche Tests werden das in Kürze klären.

Die weiteren Details zum Nokia Lumia 630.

 

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising