Runder Tisch, rotierendes Netz: So wird Tischtennis zur ultimativen Herausforderung

tischtennis

Tischtennis gehört wohl weltweit zu den beliebtesten Pausensportarten. Ob Einzel, Doppel oder Rundlauf, für eine Partie Ping-Pong ist eigentlich immer Zeit. Für alle, die dem Standard-Tischtennis bereits seit Schulzeiten überdrüssig sind, könnte der folgende Tisch die richtige Herausforderung sein: Er ist rund. Und das Netz dreht sich.

Ein runder Tisch mit rotierendem Netz bietet nicht nur Platz für viele Spieler, er macht das ohnehin schon rasante Spiel noch komplizierter. Ihr müsst nicht nur den Ball im Auge behalten, sondern auch das Netz – und euch regelmäßig die Frage stellen: Spiele ich überhaupt noch auf der richtigen Seite? Am Ende der Partie seid ihr also doppelt erschöpft – körperlich und geistig. Praktisch, dass sich das Netz mit einem Drehteller ersetzen lässt. So wird aus der Tischtennisplatte ziemlich flott ein Esstisch.

Diese Multifunktionalität lässt sich der Hersteller einiges kosten: 3.300 US-Dollar (ca. 2.400 Euro) müsst ihr für den Tisch auf den Tisch legen.

Mal sehen, ob die Finanzabteilung diese Investition für genauso sinnvoll erachtet wie die Redaktion …

[Walking Chair Design Studio Shop via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising