Jedes Büro braucht einen riesigen Roboterarm als Konferenztisch [Video]

Roboterarm

Wenn ein Unternehmen schon Robotoki heißt, macht es nur Sinn, die Büroräume mit Robo-Möbeln zu bestücken. Auch wenn der neue Konferenztisch damit thematisch zur Sofwarefirma passt, dürfte er bei den meisten Besuchern erst mal für großes Staunen und Gesprächsstoff sorgen.

Der Tisch wurde von Tom Spina Designs nach einem Entwurf von Stan Chan gebaut und sieht aus wie das Souvenir von einem Jaeger-Kampf aus Pacific Rim. Gemeinsam mit der Glasplatte kommt der Roboterarm aus Stahl, Fiberglas, Holz und Schaumstoff auf 400 Kilogramm und musste verständlicherweise in Einzelteilen in die Firmenhallen in Los Angeles geliefert werden – im Video sieht man den aufwendigen Transport. [Nerdist via Nerd Approved]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising