Militär-Stiefel soll beim Laufen Strom erzeugen

ggr3f9qv5203ymu4zp4i

Marines der Experimental Forward Operating Base im Camp Pendleton in Kalifornien haben Prototypen von Stiefeln ausprobiert, die beim Laufen etwas Strom erzeugen können. Leider heißt es nun: Kann man so nicht machen.

Die Stiefel sollten Energie zum Aufladen von Kleingeräten wie GPS und ähnlichem liefern, während die Soldaten herumlaufen. Das Testen der Prototypen war ein derartiger Reinfall, dass nun ganz von Vorn begonnen werden muss.

Die Marines, die die Schuhe testeten, fanden sie zu unbequem und überdimensioniert. Andere Prototypen umfassen Rucksäcke, die ebenfalls kinetische Energie in elektrische umwandeln sollten Auch tragbare Solarzellen wurden getestet. Das US-Militär hat zunehmend Schwierigkeiten, den Gerätepark, den die Soldaten mit sich herumtragen, aufzuladen.

Wir werden sehen, ob der Ansatz, dass die Soldaten selbst etwas Strom durch ihre Bewegungen erzeugen, doch noch sinnvoll umgesetzt werden kann.

[Via Kit Up!, gizmodo.com]

Bild: Kit Up!

Tags :
  1. Ich wünsche mir das schon sehr lange, z.B. für mein iPhone. Schade, dass es sogar noch beim Militär harpert :( Dauert ja bei uns dann noch länger. Hoffe, dass ein findiger Tüftler so ein externes Pack entwickelt, welches man sich an den Schuh hängen kann oder als Mini Einlegesole die Energie erzeugt.

    L.A. Gear Lights ohne jemals die Batterie zu tauschen, yeah!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising