Dieser R2D2 beschimpft euch bei der Arbeit

R2D2_Tastatur

Star Wars News sind die besten News. Deswegen direkt noch ein Fundstück aus dem Universum von Admiral Ackbar und dem Imperator – beziehungsweise aus Japan, wo dieser R2D2 entworfen wurde. Die faustgroße Schreibtischhilfe projiziert eine Infrarottastatur auf die Arbeitsfläche und begleitet Eingaben mit dem charakteristischen Piepen des Droiden.

Der Projektor wird per USB 3.0 angeschlossen und funktioniert mit OS X, Android 4.0, Windows 7/8, sowie iOs. Das projizierte QWERTY-Keyboard misst 70 x 97 x 49mm und registriert per Infrarotsensor, wenn ihr eine bestimmte Taste drückt. Das Beste sind die Töne – auch wenn es wahrscheinlich auf Dauer nervig ist, beim Tippen andauernd von R2D2 angeraunzt zu werden, zum Angeben ist dieser Holobot in jedem Fall geeignet.

Die dunkle Seite des Deals liegt eindeutig beim Preis: Mit umgerechnet ca. 240,78 Euro (33.480 Yen)  ist die Tastatur eigentlich viel zu teuer, für echte Fans aber immer noch eine Überlegung wert.

[runatown], via [ohgizmo]


[Youtube: R2-D2 バーチャルキーボード] / (Bild: Runatown, LucasArts)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising