L3-G0: Voll funktionsfähiger R2-D2 aus 16.000 Legosteinen [Video]

r2-d2

Unter dem Titel L3-G0 starteten Shawn und Lara Steele im August 2013 ein ambitioniertes Projekt: Einen lebensgroßen Astromech in LEGO-Form zu bauen. Fast ein Jahr und etwa 16.000 Teile später ist der kleine Roboter fertig und wurde auf der Emerald City Comicon 2014 vorgestellt.

Der 30 Kilogramm schwere und 107 Zentimeter große Astromech besteht natürlich nicht nur aus Lego, sondern wurde mit einem Rahmen verstärkt und außerdem mit zwei Arduinos ausgestattet, die Elektromotoren antreiben und per Microsoft Surface Pro gesteuert werden können. L3-G0 ist damit in der Lage, seinen Kopf zu drehen, die passenden Geräusche wiederzugeben, mit bis zu 8 Kilometern pro Stunde durch die Gegend zu jagen und war damit – wie das Video zeigt – der Star der Convention. [L3-G0 via YouTube]

Dieser R2D2 beschimpft euch bei der Arbeit.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising