VisorTech WK-520: Wildkamera mit Bewegungsmelder

VisorTech HD-Wildkamera WK-520 mit Bewegungsmelder und Serienbild

Wer scheue und nachtaktive Tiere vor die Linse bekommen will, braucht entweder extrem viel Geduld oder eine Kamera, die automatisch auslöst, wenn sich ein Tier davor befindet. Die Visortech WK 520 kann das sogar mit HD-Videoaufzeichnung, Ton und Serienbild-Funktion.

Unauffällig per Gurt am Baum befestigt, wird die Kamera von VisorTech durch den PIR-Bewegungssensor ausgelöst, sobald ein Tier in Sicht ist. Dabei sorgen 48 Infrarot-LEDs auch im Dunkeln für bessere Sichtverhältnisse. Sie sind unsichtbar und sollen die Tiere so nicht aufzuschrecken.

Die Videoaufnahmen erfolgen in 720p. Außerdem können mit der Serienbild-Funktion von jeder Szene ganze Bilderberge angelegt werden. Die Fotoauflösung liegt aber nur bei 5 Megapixeln.

Für die Langzeit-Dokumentation kann man den automatischen Auslöser in Zeitintervallen nutzen. So erhält man eine Serie desselben Schauplatzes über einen beliebig langen Zeitraum.
Gespeichert wird auf SD/SDHC-Speicherkarten. Die Stromversorgung übernehmen gleich 8 Batterien des Typs AA. Die Kamera misst 100 x 127 x 55 mm und wiegt 464 Gramm.

Die VisorTech WK-520 soll 130 Euro kosten.

Via Perl

Tags :
  1. Dies Art von Kamera kann man auch mit einem Rabatt von 130 Euro bekommen. Einfach in den Wald gehen, Zange nicht vergessen und aufpassen, dass nicht auf den Bildern ist.

    (ich schreib mal dazu, dass das satirisch gemeint ist)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising