Bericht: Microsoft arbeitet an Smartwatch für Android und iOS

shutterstock_192614108

Nachdem momentan so ziemlich jeder an einer Smartwatch arbeitet, hat jetzt auch Microsoft nachgezogen. Laut einem Bericht von Forbes entwickelt Microsoft zur Zeit eine Smartwatch, die auch mit den Betriebssystemen der Konkurrenz laufen soll.

Der Bericht zitiert „verschiedene Quellen, die mit den Plänen der Firma vertraut sind“ und behaupten, dass Microsoft an einer Smartwatch mit diversen Sensoren arbeite, die neben Windows Phone auch mit Android und iOS laufe. Das Gerät soll „Tag und Nacht ununterbrochen die Herzfrequenz messen“ und eine Batterie besitzen, die „mindestens zwei Tage hält“.

Die Smartwatch soll optisch der Samsung Gear Fit ähneln und einen farbigen Touchscreen von der „Größe eines halben Kaugummistreifens“ besitzen. Ingenieure der Kinect-Abteilung von Microsoft haben zusammen mit Designern und Programmieren an der Software gearbeitet, die die von den Sensoren erfassten Daten verarbeiten sollen – wozu genau, ist noch unklar.

Auch wenn es tatsächlich sehr wahrscheinlich ist, dass Microsoft an einer Smartwatch arbeitet – ob das Gerät dann jemals auf den Markt kommt, ist eine ganz andere Sache.

[via gizmodo.com; Foto: Ken Wolter / Shutterstock.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising