So erklärte Macintosh 1984 die Benutzung einer Maus

xlzf62hdx7azfvmp3o0j

Trotz Gestensteuerung und Touchscreen: die meisten von uns arbeiten am PC noch mit der guten alten Maus. Als 1984 der Macintosh 128K erschien, musste den Nutzern die Benutzung der Computermaus allerdings noch beigebracht werden.

Der Lisa von Apple war der erste PC mit einer Graphischen Benutzeroberfläche (GUI), aber erst der Macintosh 128K machte GUIs und Computermäuse erfolgreich. Für viele war der Macintosh der allererste PC und somit auch die erste Begegnung mit einer Maus. Die offizielle Guided Tour des 128K kam auf Diskette und mit einer Kassette mit darauf abgestimmten Audioinstruktionen. Ein Abschnitt der Anleitung: die richtige Benutzung der Maus.

Die Seite Guidebook besitzt ein ganzes Archiv aus Anleitungen für Apple und Windows. Unsere Galerie zeigt euch, wie Macintosh 1984 die Benutzung der Maus erklärte – unter Zuhilfenahme von Zauberern, Sternen und einem Labyrinth!

macmaus

Bild 1 von 8

alw3j9hsd3cs5tibotkf

[via gizmodo.com]

Tags :
  1. Schöner Artikel und lustige Anekdote.

    Apropos technischer Fortschritt. Wann plant Gizmodo mal seine Galerien zu überarbeiten. Es ist wirklich anstrengend das sich jedes mal die gesamte Seite neu lädt und die Seite rumspringt etc. Es gibt so viele simple jQuery / Javascript basierende Lösungen für soetwas.

  2. Ich kann nur das erste Bild mit der iPhone App sehen. Die anderen, in Miniaturansicht laden nur vor sich her.
    Wann wird die App mal bearbeitet?

  3. Ja! Bin auch dafür, dass es mal geändert werden muss!
    Die Seite bringt immer wieder News zu technischen Neuerungen aber die Galerie ist ca. vor 10 Jahren entstanden.
    Das muss sich bald ändern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising