Samsung: Tizen statt Android nun auch bei der Galaxy Gear

Bereits bei den aktuellen Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo hatte Samsung auf sein eigenes Betriebssystem gesetzt. Nun kommt Tizen auch auf das ältere Modell Galaxy Gear.

Samsung bietet aktuell ein Update für die Galaxy Gear von 2013 an. Mit dem Update wird das Betriebssystem Android durch Tizen ersetzt. Zusätzlich sollen einige neue Funktionen auf die Galaxy Gear kommen.

Mit dem Update soll die Akkulaufzeit der Galaxy Gear verlängert und die Reaktionsfähigkeit des Touchscreens verbessert werden. Zusätzlich kann die integrierte Kamera nun über Sprachkommandos gesteuert werden. Und auch ein neuer Musik-Play findet sich nach dem Update auf der Galaxy Gear. Am Design der angezeigten Inhalte wurde nichts geändert.

So erhaltet ihr das Update von Samsung

Die Samsung Galaxy Gear kann über die hauseigene Desktop-Software „Kies“ aktualisiert werden. Doch vor dem Update sollten alle Daten von der Smartwatch gesichert werden, denn diese bleiben nicht erhalten. Auch eigens installierte Apps für Android funktionieren unter Tizen nicht mehr.

[via heise.de und derStandard]

Tags :
    1. es ist in der tat ein misst Samsung hat Lange gewartet die Titzen Software anzubieten Jetzt wird Gesagt das die Software nur Über Kies gibt aber da wird mir auch Kein Update angeboten irgend wie fühle ich mich schon Verascht Samsung verkauft Schrott und will nur Geld Verdienen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising