Mit einer abnehmbaren Gürtelschnalle stressfreier durch die Sicherheitskontrollen an Flughäfen

Gürtelschnalle

Da wohl jeder von Sicherheitschecks an Flughäfen genug hat, gibt es mittlerweile Bekleidungskonzepte, die das Ganze erträglicher machen und den Aufwand vor dem Screening reduzieren sollen. Ein Beispiel ist hier die neue Gürtellinie von Hummus Apparel, bei der die metallische Schnalle vor dem Gang durch den Detektor einfach abgenommen werden kann.

Statt also wie gewöhnlich den ganzen Gürtel herauszuziehen, ist mit einem Ruck die Schnalle ab und kann mit Rucksack, Smartphone und Laptop durch den Check geschickt werden. Ein kompletter Gürtel kostet umgerechnet 22 Euro, wer sich einzelne Schnallen nachkaufen will, bekommt je ein Exemplar für umgerechnet 7 Euro. [Hummus Apparel via Notcot]

Gürtelschnalle1

Tags :
  1. und dann fällt der gürtel auseinander, da kann ich den auch gleich ausziehen. wenns darum geht den eingefädelt zu lassen, da gibt es einige gürtelschnallen die man abmachen kann.

  2. Normalerweise hat so ein Gürtel eine Funktion, die er bei entfernter Schnalle nur noch unzureichend erfüllen kann. Das Ding hier reduziert also nur den Grad der Unannehmlichkeiten.
    Die bessere Alternative für Flugreisen: ein Gürtel mit Kunststoff-Schließe. Zum Beispiel der hier: http://www.schoeffel.de/shop/outdoor-pants-m-ii/ (der vom Vorgänger-Modell war noch besser, ist aber leider einer Entscheidung des Managements zum Opfer gefallen). Dank solcher Gürtel komme ich in 90 % der Fälle ohne Gepiepse und daran anschließende manuelle Kontrolle durch die Sicherheits-Schleusen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising