Whatsapp – Nachtmodus, VoIP und Verfallsdatum für Bilder geplant

(Bild: WhatsApp)

Jeder hasst es, jeder liebt es: Whatsapp ist trotz zahlreicher teilweise berechtigter Kritik der beliebteste Messenger Dienst auf Smartphones. Jetzt plant Whatsapp für die kommenden Monate einige spannende Features.

Wie die Bild aus unternehmensnahen Kreisen erfahren haben will, sollen die neuen Features bereits mit dem nächsten Update angeboten werden. So soll auf Wunsch vom neuen Besitzer Facebook eine „Voice over IP“ (VoIP) Funktion integriert werden. Damit sollen auch bei schlechter Internetverbindung immer noch Gespräche über Whatsapp möglich sein.

Außerdem soll ein Nachtmodus folgen. Dieses von vielen Nutzern geforderte Feature dimmt das Licht des Displays automatisch und verwendet in den Chatoptionen gleichzeitig weniger helle Töne. Damit soll das Chatten in dunklen Umgebungen angenehmer sein.

Sehr interessant finden wir die Funktion Verfallsdatum. Damit soll der User beim Versenden von Fotos bestimmen können, wie lange der Empfänger das Bild bei sich im Chat-Stream sieht. Nach Ablauf dieser Zeit löscht sich das Bild automatisch. Klar lässt sich dieses sinnvolle Feature durch einen simplen Screenshot aushebeln.

Obwohl von vielen Usern gewünscht wird es weiterhin keinen Whatsapp-PC-Client. Allerdings steht immer noch eine Version für Tablets im Raum.

Diese 12 Tricks machen dich zum WhatsApp-Profi

Bild 1 von 13

Mit diesen 12 einfachen Tricks wirst du zum WhatsApp-Profi!
Hier findest du garantiert Tricks, die du noch nicht kanntest!
Tags :
  1. War der Hr. Koum nicht kürzlich etwas pikiert, weil Apple bestimmte „Whatsapp-Features“ in iMessage eingebaut hat?
    Aber dann selbst bei Snapchat & Co. klauen.

    Wer im Glashaus sitzt… ;-)

  2. Wer wirklich über VoIP KOMMUNIZIEREN möchte, sollte sich lieber eine andere Lösung dafür suchen anstatt Sprachaufnahmen hin und her zu senden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising