Dieser Stern explodierte vor 12.1 Milliarden Jahren

Gammastrahlenexplosion

Diese Aufnahme erlaubt einen Blick in die Vergangenheit und einen Zeitpunkt, an dem das Universum aus heutiger Sicht noch sehr jung war. Sie zeigt einen Stern, der vor 12.1 Milliarden Jahren explodierte, das Licht der daraus resultierenden Explosion erreichte die Erde am 19. April.

Entdeckt wurde die Gammastrahlenexplosion mit dem Titel GRB 140419A von Astronomen der Southern Methodist University in Dallas. Viel ist uns noch nicht über solche Gammablitze bekannt, vermutet wird aber, dass sie das Ergebnis des gewaltigen Endes eines Neutronensterns sind:

Gammastrahlenexplosionen sind nach dem Urknall die mächtigsten Explosionen im Universum, so Garley Ferrante von der SMU. Die Eruptionen stoßen in 10 Sekunden mehr Energie aus, als unsere Sonne in ihrer gesamten erwarteten Lebenszeit von 10 Milliarden Jahren.  [SMU via Science Daily via Engadget]

Bild: Southern Methodist University

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising