Mit diesem Glas kann man auch in der Schwerelosigkeit ein Cocktail genießen

cocktailglas

Viele Passagiere schaffen es ohne ein paar Drinks an der Flughafenbar nicht ins Flugzeug. Und da es auch an Bord so weitergehen soll, muss man sich fürs Zeitalter des Weltraumtourismus Lösungen einfallen lassen. Die Cosmic Lifestyle Corporation hat darum ein Martiniglas entwickelt, bei dem auch in Schwerelosigkeit die Flüssigkeit sicher im Glas bleibt.

Das Cocktailglas verfügt über eine Reihe von Rillen, die mit Hilfe der Kapillarwirkung den flüssigen Inhalt im Boden des Glases halten. Schlürft ein Fluggast an der Kante des Cocktailglases, bewegt sich die Flüssigkeit durch die Rillen vom Glasboden in Richtung Mund, ohne das dabei ein Tropfen verloren geht.

Die Gläser stehen noch nicht zum Verkauf, bisher existieren nur Prototypen aus dem 3D-Drucker. Die Erfinder sind aber optimistisch, die Gläser auch aus Glas oder rostfreiem Stahl herstellen zu können – sollte die Idee Interessenten finden. Bedenkt man, wie exklusiv Weltraumreisen für erste sein werden, kann man aber davon ausgehen, dass die Reisenden ihren Trip mit einem Drink feiern möchten. [Cosmic Lifestyle Corporation via Dvice]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising