Samsung stellt gekrümmte Fernseher-Familie vor

HU8290_Perspective_1

Samsung hat mit der Serie HU8290 einige Fernseher mit nach innen gekrümmter Oberfläche vorgestellt. Dafür benötigt man aber viel Platz, denn die Fernseher sind nur in den Größen 55 (138 cm) und 65 Zoll (163 cm) erhältlich und preiswert ist der Spaß natürlich auch nicht.

Mit den beiden Modellen der HU8290-Reihe vergrößert Samsung sein Curved UHD-Angebot. Beide erreichen eine 4K-Auflösung und eine Bildwiederholrate von 1.000 Hz (CMR). Da es bislang kaum 4K-Inhalte gibt, ist auch ein Upscaler eingebaut, der niedriger auflösende Bildinhalte hochrechnet.

Der TV unterstützt alle UHD-Schnittstellen und -Codecs wie HEVC, HDMI 2.0 und HDCP 2.2. Über die HDMI 2.0-Schnittstelle sollen Nutzer in Zukunft auch Zuspieler anschließen und die Inhalte mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde wiedergeben können, so Samsung.
HU8290_Top_2
Der Samsung Curved UHD TV HU8290 kostet als 65-Zoll ModellUE65HU8290 stolze 4.500 Euro, während das Modell mit 55 Zoll (UE55HU8290) etwa 3.100 Euro kostet.

Tags :
    1. Jepp, so sehe ich das auch……was soll so toll sein an verbogenen Displays…oder können sie nun auch fehlerhafte Produktionen verkaufen^^

      Im Ernst……ein netter Gag, mehr aber auch nicht, krumme Displays sind in meinen Augen schon jetzt eine Totgeburt ohne Zukunft.

  1. So ein gebogenes Display würde ich mal gerne in action sehen. Bisher hab ich aber noch keinen gefunden. Die 165cm Diagonale würde super in mein Wohnzimmer passen. Leider ist der Preis nicht in meiner Budgetklasse :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising