Wie ein Buch: Klappdisplay von Philips

image_1_2in1 Kopie

Das Philips Two-in-One-Display besteht aus zwei nahezu nahtlos ineinander übergehenden Bildschirmen. Zwei 19 Zoll Displays sind dabei wie ein aufgeschlagenes Buch angeordnet. So ergibt sich der Bildeindruck eines 32-Zoll-Modells.

Der Philips Two-in-One-Monitor besteht aus zwei 48,3 cm (19″) großen Bildschirmen, die fast ineinander übergehen und zusammen einen 81,3 cm (32″) großen Monitor ergeben. Der Rahmen des 19DP6QJNS zwischen den beiden Displays ist aber 3,5 mm dick. Der Hersteller setzt auf IPS-Panels.
image_2_details_NEU
Die Displays können durch den Standfuß jeweils um 22,5 Grad nach vorne oder nach hinten geschwenkt werden. Der Philips Two-in-One-Monitor kann per DisplayPort- und D-Sub sowie MHL genutzt werden. Außerdem befinden sich zwei USB-Anschlüsse an beiden Bildschirmen.

Der Philips Two-in-One-Monitor ist leider aktuell noch nicht in Europa erhältlich, so dass auch noch kein Preis angegeben werden kann.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising