Eizo bringt Gaming-Monitor Forris FS2434 mit IPS-Panel

FORIS_FS2434_press

Eizo hat mit dem Foris FS2434 einen 23,8-Zoll-Gaming-Monitor vorgestellt, der einen 6-mm-Rahmen besitzt. Zahlreiche Techniken sollen für ein besseres Bild sorgen.

Mit Smart Insight soll das Identifizieren von Gegnern in dunklen Bildbereichen verbessert werden. Das System erkennt die Bildbereiche und hellt sie gezielt auf.

Mit Smart Resolution soll das Bild auf Rauschen und Unschärfe analysiert und diese anschließend korrigiert werden. Dabei werden nur die Bildteile verbessert, die auch tatsächlich davon profitieren.

Das Display arbeitet mit einem IPS-Panel und bietet vertikale und horizontale Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad. Der dynamische Kontrast von 5.000:1 soll ein tiefes Schwarz bewirken. Die Oberfläche des Bildschirms ist entspiegelt.

Der 6 mm schmale Rahmen (2 mm Blende und 4 mm am Rand des LCD-Panels) soll es erleichtern, mehrere Displays nebeneinander aufzustellen.

Dank des Standfußes soll der Bildschirm um 60 Millimeter in der Höhe verstellt werden können. Außerdem ist eine Neigung von bis zu 25 Grad möglich. Zudem lässt sich das Gerät fast vollständig um die eigene Achse drehen.

Zwei HDMI-Anschlüsse und ein DVI-D-Anschluss ermöglichen den Anschluss an PCs, Konsolen, Blu-ray-Player und Kameras. Ein USB-3.0-Hub mit einem Eingang (Upstream) und zwei Ausgängen (Downstream) bietet die Möglichkeit, Festplatten, Mäuse, Tastaturen oder andere USB-Geräte direkt am Bildschirm anzuschließen. Ton kann via Line-Out auf externen Boxen oder – per separater Buchse – über Kopfhörer wiedergegeben werden.

Der Eizo Foris FS2434 soll ab Anfang August ausgeliefert werden und 300 Euro kosten.

Via Eizo

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising