Forscher bestimmen einflussreichste Personen mit Wikipedia

wiki

Den Einfluss von Personen zu messen ist keine einfache Aufgabe. Forscher der Universität Toulouse haben allerdings einen ziemlich guten Versuch hinbekommen – indem sie Daten von Wikipedia analysierten. Die Ergebnisse sind durchaus überraschend.

Ein Team unter der Leitung von Young-Ho Eom benutzte den Algorithmus von Google PageRank und wandte sie auf die Daten von Wikipedia an. Der Code wird bekanntermaßen von Google verwendet, um die Links zu messen, die auf eine Seite führen. Damit wird die Relevanz bestimmt.

Das Team wandte den Algorithmus auf 24 verschiedensprachigen Wikipedia-Editionen an. Bei der englischen Version waren Napoleon, Barack Obama sowie Carl von Linné in selbiger Reihenfolge die einflussreichsten Personen. Letzterer dürfte der Mehrzahl der Menschen wohl nicht bekannt sein. Dabei ist der schwedische Naturforscher in allen Wikipedia-Versionen zusammen die einflussreichste Person.

Die Ergebnisse, die hier angesehen werden können, zeigen ebenso, dass die meisten einflussreichen Personen nach dem 17. Jahrhundert geboren wurden.

Natürlich lässt sich über die Aussagekraft streiten. Es gibt viele Möglichkeiten, Einfluss zu messen. Werden sowohl eingehende, als auch ausgehende Links gemessen (wie bei 2DRank), sieht das Ergebnis schon ganz anders aus. Demnach wären Adolf Hitler, Michael Jackson und Madonna die einflussreichsten Personen.

[via gizmodo.com]

Bild: Kristina Alexanderson, Creative Commons

Tags :
  1. Wer den Herrn Linné nicht kennt, sollte dringend an seiner Allgemeinbildung arbeiten.

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  2. Wikipedia gibt es seit dem neuen jahrtausend, da ist es umso wahrscheinlicher das mehr artikel über jede kleinigkeit nach 2000 verfasst werden als über kleinigkeiten davor. Und in den artikeln sind natürlich auch eher aktuelle menschen verlinkt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising