LEVAN – Diese Suchmaschine schaut ganz genau hin

LEVAN_Search_Football

Heutzutage weiß jeder ein bisschen über fast alles. Google und Wikipedia haben uns an eine bestimmte Art und Weise gewöhnt, Informationen im Netz zu suchen und zu finden. Das Suchprogramm LEVAN (kurz für Learn Everything about Anything) nutzt einen anderen Ansatz und präsentiert Euch eine vollautomatische Auswahl kategorisch verknüpfter Bilder.

Das Programm wurde von Wissenschaftlern des Allen Institute of Artificial Intelligence (University of Washington) in Seattle erstellt. LEVAN sucht alle im Internet verfügbaren Daten über bestimmte visuelle Konzepte zusammen, und listet sie dann als Bilder auf. Dazu wird zunächst die Verknüpfung auf der Textebene hergestellt: Auf Google Books verfügbare Texte werden nach Variationen des Suchbegriffs durchsucht. Dann werden alle diejenigen Varianten herausgefiltert, die nicht visuell sind. Bei Eingabe von „chair“ behält LEVAN beispielsweise „old chair“ und „arm chair“, filtert aber „my chair“ oder „last chair“ heraus.

Nachdem alle relevanten Phrasen bestimmt sind, führt das Programm eine Bildersuche im Netz durch und sucht in den Resultaten nach Gemeinsamkeiten. Nach Durchlauf eines momentan 12-stündigen Prozesses hat LEVAN dann „gelernt“, zum Suchbegriff passende Bilder zu erkennen und präsentiert diese gebündelt in den Resultaten.

[LEVAN, University of Washington] / (Screenshot: LEVAN)

[Youtube: Learn everything about anything]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising