Never Ending Slinky Machine: Kickstarterkampagne für ewig laufendes Slinky-Laufband

Never Ending Slinky Machine

Slinkys sind in ihrem Element, wenn es darum geht, Treppen nach unten zu steigen. Da das bei gewöhnlichen Wohnhäusern aber ein kurzes Erlebnis ist, wurde unter dem Projektnamen NESM – kurz für Never Ending Slinky Machine – ein Apparat entwickelt, bei dem ein Slinky bis in alle Ewigkeit vor sich hin spazieren kann.

Die NESM wird via USB mit Strom versorgt und besteht hauptsächlich aus einem geneigten Laufband im Miniaturformat, über das das Slinky so lange laufen kann, wie man es mit Strom versorgt. Im Gegenzug liefert das Spielzeug eine unendliche Ablenkung von Arbeit, Lernen oder Familie.

Die NESM-Macher haben eine Kickstarterkampagne für ihr Gerät gestartet, bei der als Ziel 25.000 Euro ausgerufen wurden. Mit einem Beitrag ab 36 Euro kann man sich schon jetzt eine der NESMs sichern, bei Marktstart soll die Maschine (ohne Slinky) etwa 60 Euro kosten. [Kickstarter – Project NESM via Gizmag]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising