TravelByDrone: Mit Drohnenvideos die Welt erkunden

travelbydrone

Hat ein Ort visuell was zu bieten, gibt es von ihm mittlerweile mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine Videoaufnahme aus der Drohnenperspektive. Darum wurde mit TravelByDrone ein Index geschaffen, der YouTube-Drohnenvideos auf einer praktischen Weltkarte listet.

Jedes Video ist durch eine Stecknadel repräsentiert, bei Anklicken popt das Video auf und man fliegt über Ozeane, Städte oder Wälder. Wie zu erwarten findet man die höchste Stecknadeldichte in Europa und den USA.  Es gibt aber auch eine Vielzahl an Drohnenvideos von anderen Orten – darunter diese beeindruckenden Aufnahmen über Sri Lanka. [TravelByDrone via The Next Web]

Tags :
  1. Wann kommt eine Kommunity, die weltweit Drohnen mit Cams, via Internet für Erkundungsflüge anbietet ?

    GPS und intelligente Steuerung, könnte dabei automatisch sicherstellen, dass die Drohne zu Basis zurückkehrt, noch bevor der Akku leer geht.
    Und auch das die nicht außerhalb der Basis landen kann, sonst könnte die Drohne “geklaut” werden…

    Ähnlich die bei ferngesteuerten Webcams…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising