Earin: Diese kabellosen Kopfhörer können in der Hosentasche aufgeladen werden

Earin

Eine Gruppe ehemaliger Nokia- und Sony-Ericsson-Ingenieure hat eine Kickstarterkampagne für ein interessantes Kopfhörer-Konzept gestartet. Die winzigen, kabellosen Earins liefern via Bluetooth die Musik, während kleine aufladbare Batterien für den Strom sorgen.

Die Akkus der Kopfhörer reichen zwar nur für etwa 3 Stunden, zu den Earins gibt es allerdings eine Hülle mit integriertem Akku, in dem die Kopfhörer bei Nichtbenutzung in der Hosentasche aufgeladen werden können.

Die Earin-Kickstarterkampagne hat ein Finanzierungsziel von knapp 225.000 Euro, über die Hälfte wurde bereits beigesteuert. Für 124 Euro Beitrag kann man sich eines der Kopfhörersets sichern, die im Januar 2015 erscheinen sollen. [Kickstarter via Engadget]

Tags :
  1. Interessant wie die zwei Bluetooth Empfänger (für R und L) mit einen Bluetooth Sender ansteuern wollen ???
    Habe mal 2009 so etwas vergeblich gesucht, um via Bluetooth 2 Rück-Boxen ohne kabele zwischen R und L anzusteuern…

    1. Bitte einfach mal die Projektseite aufrufen. Dort wird erklärt das die Verbindung nur zu einem aufgebaut wird. Dieser verbindet sich dann mit dem anderen. Alles ausführlich und fachlich nachvollziehbar auf der Kickstarter Seite erklärt.

      Gruß Einer

  2. Die Teile können leicht verloren gehen, z.B. im Gras.
    Tip 1: App für akustischen Piepton um die Suche zu erleichtern…
    Tip 2: App für Ortung durch angezeigte Bluetooth Feldstärke auf Smartphone Display…

    Tip 3: Weitere Anwendungsfall, mit westlich besseren Profitmarge,
    ist IM-Ohr Empfang von Funkgerät- Kommandos bei verdeckten Security Anwendungen.
    (Mehrere Hundert Euro pro 1 Teil)
    http://www.phonak-communications.com/de/produkte/im-ohr-empfaenger/phonito-nano/

    Tip 4: Kann auch (wurde bereits) missbraucht u.a. bei Schummeln bei Prüfungen, betrügerischen Kartenspieler, oder bei Magier die Telepathie (Gedankenübertragung) mit Medium vortäuschten.

    Tip 5: optional Lage abhängiges Einschalter im Hörer, um Akku zu sparen, wegen Laufzeit.

    Viel Erfolg bei Projekt/en…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising