Curiosity feiert sein erstes Jahr auf dem Mars

curiosity selfie

Heute feiert der Mars-Rover Curiosity sein erstes Marsjahr auf dem Planeten. Das sind 687 Tage, um ganz genau zu sein. In dieser Zeit hat der kleine Geselle mehr geschafft, als viele vorher vermutet hatten. Wir fassen zusammen.

Seit Beginn der Mission bestand die Hauptaufgabe von Curiosity darin, eine bewohnbare Umgebung zu finden. Das hat der Mars-Rover geschafft!

anigif_enhanced-10062-1403645531-23

Bisher legte die Curiosity etwa acht Kilometer zurück. Derzeit befindet sie sich auf dem Weg zum Mount Sharp, einem Berg auf dem Mars.

enhanced-27127-1403645018-27

Die Curiosity bohrte ein Loch in das Bett eines ausgetrockneten Sees und fand Inhaltsstoffe und Bedingungen die mikroskopisches Leben zulassen.

edit-13254-1403644382-33

Die Curiosity ist dazu in der Lage die gemahlenen Gesteinsproben direkt selbst zu analysieren.

anigif_enhanced-1415-1403645306-1

Eine der größten Herausforderungen birgt das Terrain. So ziehen spitze Steine die Rollen des Mars-Rovers mehr in Mitleidenschaft, als man zu Beginn vermutete. Die Wissenschaftler haben die Sonde auf der Erde nachgebaut und sie ähnlichen Bodenbedingungen ausgesetzt. Das hat ihnen dabei geholfen den optimalen Weg auf dem Mars zu finden und zukünftitge Probleme zu vermeiden. Schau dir am besten sofort das komplette NASA-Update zur Curiosity an!

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising