Ezeecube: Automatisch Bilder speichern und schlau sortieren

20140601210754-ezstack1

Ezeecube ist ein modularer Media Hub, der kabellos Fotos und Videos von iOS- oder Android-Geräten automatisch synchronisiert und sicher zu Hause aufbewahrt. Das Team aus Hong Kong hat das je nach Bedarf erweiterbare Media Center entworfen, weil es selbst die Erfahrung gemacht hat, dass Handynutzer zwar viel knipsen aber nur noch selten ihre Bilder auf anderen Geräten sichern.

Der Ezeecube soll das Speichern von Handybildern nun automatisch für den Nutzer erledigen. Das Gerät verfügt zudem auch über Speicherkartenleser. Ein Terabyte Speicherplatz ist im Würfel bereits vorhanden, wer mehr braucht, kann den Speicherwürfel ganz einfach mit zusätzlichem Speicher aufstocken, nach einem selbst entwickelten Steckverfahren der Erfinder.

Doch der Ezeecube kann noch mehr als nur Backups: Der smarte Würfel sortiert die gespeicherten Fotos automatisch nach Album, Datum und Location, findet und löscht Duplikate, erkennt Gesichter auf Fotos und organisiert so die Ablage der Bilder. Außerdem kann der Ezeecube erkennen, wann und wo die Bilder geschossen wurden und die Ablage so organisieren, dass sie dem richtigen Event oder Urlaub zugeordnet werden können.

Wer sich noch einen der Würfel für seine Smartphone-Fotos über Indiegogo sichern will, zahlt rund 130 US-Dollar pro Stück.

Via Indiegogo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising