Kuriose Erfindung aus China: Maschine zum automatischen Samenspenden

samenmaschine

Dinge, die die Welt nicht braucht - oder wichtiges medizinisches Gerät? Ein Krankenhaus in Nanjing (China) hat eine Maschine vorgestellt, die Männern bei der Samenspende helfen soll.

Männern, die Probleme haben, ohne Hilfe zum Orgasmus zu kommen, soll mit der Entwicklung, die jetzt vorgestellt wurde, geholfen werden können. Dazu wird das gute Stück in die Öffnung der Maschine eingeführt, Geschwindigkeit, Temperatur und Größe der Öffnung können individuell reguliert werden.

Auch das Sammeln des Spermas geschieht hygienisch, in einer Auffangvorrichtung im Inneren der Maschine. Für umgerechnet 2.500 Euro soll das Gerät auch für den Hausgebrauch zu erwerben sein. Dieses Video zeigt die Maschine – bei einer Trockenübung.

[via 21China]

Tags :
  1. :D also wenn die schon auf so eine idee kommen, dann sollten sie die hülle kreativer gestalten. n brasilianischer popo doggystyle, statt nur ne säule :D

  2. Alles für Samenspende! Vielleicht wird es irgendwie auch die Maschine zur “Eizellengewinnung “auch geben. Auch in Dritstaaten. Und in der Ukraine.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising