Endlich: YouTube-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde

786253321480438563

YouTube wird geschmeidiger. Google hat angekündigt, dass die Seite Videos mit 48 und 60 Bildern pro Sekunde unterstützen wird.

Damit die höheren Bildwiederholungsraten auch Sinn machen, müssen die Videos eine Auflösung von 1080p haben. Hier seht ihr ein Beispielvideo, damit ihr selbst entscheiden könnt, ob die Neuerung etwas bringt oder nicht. Wir meinen: ja, definitiv!

Auch auf anderem Gebiet erhält YouTube einige Verbesserungen: anpassbare, besser gestaltete Anmerkungsfelder, ein neues Tip Jar System und neue Möglichkeiten für Nutzer, Übersetzungen und Untertitel zu gestalten. Außerdem mit dabei: 7.500 kostenlose Soundeffekte und Hintergrundsongs, die jeder für seine Videos nutzen kann. Disese sind ab sofort erhältlich.

[Foto: Rego Korosi bei flickr.com]

Tags :Quellen:EngadgetVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising