Riskanter Pilot greift Fahnen mit Flügelspitze auf

pilot wing tip

Kunstflieger beeindrucken in den meisten Fällen mit waghalsigen Manövern in der Luft. Deutlich seltener sind deren Spektakel natürlich am Boden zu sehen. Ein argentinischer Pilot beweist in einem Video, was mit einem fliegenden Sportflugzeug und Objekten, die auf einer Wiese liegen, möglich ist.

Cesar Falistocco, Mitglied der Escuadrilla Argentina Luftakrobatik, fliegt mit seiner Propellermaschine nur knapp über einer Wiese, bewegt seinen linken Flügel waghalsig gen Boden und reißt mit der Flügelspitze zwei Flaggen mit, die er zuvor dort platziert hat. Die Fahnen Argentiniens und Chile lagen aneinander gebunden im etwas höheren Gras, dennoch ist das beeindruckende Manöver ein sehr gefährliches Unterfangen.

Tags :Quellen:YouTubeVia:Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising