Ein 1969er Camaro Z/28 wird als Slotcarbahn wiedergeboren

Camaro

Manche Autoklassiker landen irgendwann in einem Museum, andere in privaten Sammlungen, einige Ausgaben des 1969er Camaro Z/28 werden den Rest ihres Lebens aber als 1/32 Slotcarstrecke verbringen – mit authentischem Dekor, Tribünen voller kleiner Fans und sogar LED-Nachtbeleuchtung.

Einigen Autofans dürfte die Umgestaltung des Z/28 ein Graus sein, für viele sind Autos aber nicht mehr als ein Spielzeug für Erwachsene. Diese Slotcarstrecke nach dem Vorbild der berühmten Rennbahn von Watkins Glen ist nur die logische Konsequenz dieses Denkens.

Zum Fuhrpark des Sets gehören zwölf verschiedene Autos, darunter Ford Mustang, Chevy Camaro und Dodge Challenger. Was wie eine nette Dreingabe klingt, dürfte aber einen nicht allzu geringen Teil des Preises von umgerechnet etwa 60.000 Euro ausmachen – nicht zu vernachlässigen ist außerdem der Nachteil, dass in der heimischen Garage ein Stellplatz weniger vorhanden wäre.

Camaro2
Camaro1

Tags :Quellen:Hammacher Schlemmer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising