Google kauft Streaming-Dienst Songza

Songza_Google

Der neueste Hit in Googles Einkaufswagen ist ein Streamingdienst. Mit Songza holt der Konzern starken Zuwachs ins hauseigene Angebot. Zusammen mit Google Play Music oder Google Now könnte das Angebot in Zukunft richtig gut werden.

Mit dem Kauf reagiert Google auch auf Apples Beats-Übernahme Anfang des Jahres. Genau wie Beats kann die Songza App die Musik auf Stimmung, Aktivitäten und Musikgeschmack des Nutzers anpassen. Songza verwendet Playlists, die zunächst von Mitarbeitern erstellt und dann durch Uservotings an den persönlichen Geschmack angepasst werden.

Google plant zunächst keine unmittelbaren Veränderungen am Service, sucht aber nach Wegen, Songza mit Google Play Music oder Youtube zu verknüpfen. Das Anpassen der Playlists nach Aktivitäten würde auch gut zu einem situationsbedingten Service wie Google Now passen.

Tags :Quellen:[Google Plus, Songza]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising