Der Super-Taifun Neoguri aus dem Blickwinkel der ISS

Neoguri

Diese Bilder der beiden Astronauten Reid Wiseman und Alexander Gerst zeigen den Super-Taifun, der aktuell Japan bedroht. Sogar aus dem Blickwinkel der Internationalen Weltraumstation erscheint der Taifun einschüchternd.

Das japanische Wetteramt bezeichnet Neoguri – der Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde erreichen und bis zu 14 Meter hohe Wellen erzeugen könnte – als den stärksten Taifun des Jahres.

Aktuell werden zur Sicherheit 500.000 Menschen evakuiert, Schulen geschlossen und Hunderte Flüge gestrichen.

Tags :Quellen:Reid WisemanAlexander Gerst

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising