Flugzeug für Fische: So wird die Population in den USA aufgestockt

Flugzeug

Es gibt viele Seen in denen sich schon länger keine Fische befinden. Damit das aber nicht so bleibt, müssen die Fische wieder angesiedelt werden. Doch wer will schon sorgsam alle Fische einzeln ins Wasser bewegen?

Normalerweise werden Seen etwas umständlich wiederangesiedelt. Das Ökosystem muss passen, die Fische brauchen genug Nahrung und so weiter. Wenn diese Faktoren stimmen, werden die Fische per Hand ausgesetzt – wie umständlich.

In Utah, USA, geht man die ganze Prozedur etwas lockerer an. Hier werden die Fische nämlich zum See geflogen und dann einfach abgeworfen. Nicht wirklich sanft, aber es scheint zu funktionieren. In Utah ist diese Methode mit dem Flugzeug übrigens seit Jahren im Einsatz.

Hoffen wir mal, dass sich nicht einige Vogelarten auf den “Luft-Fang” spezialisiert haben.

Wiederansiedlung aus dem Flugzeug

Tags :Via:Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising