Schnurlose Ladestation auf Kickstarter ein Hit

26cbf7331f7b8c18fc2f789710e5d5f3_large

Lutman Design Studio hat mit dem Swich eine formschöne Ladestation für Smartphones vorgestellt, auf die kompatible Geräte nur gelegt werden müssen. Aufgeladen werden sie drahtlos. Die Finanzierung auf Kickstarter ist ein voller Erfolg.

Der aus Holz und Keramik gefertigte Ständer Swich sieht eher wie eine kleine Skulptur aus als wie eine Ladestation. Durch den recht hohen und geneigten Sockel kann man den Bildschirm des ausgelegten Smartphones gut erkennen.

Wer will, kann das Smartphone auch vertikal anbringen. Dazu muss nur der Kopf des Ladesockels gedreht werden.

Das Swich funktioniert nach dem Qi-Ladesystem und ist deshalb mit den Nokia Lumias oder dem Nexus 5 kompatibel. Bei anderen Smartphone benötigt man spezielle Hüllen. Eine lange Liste von Telefonen, die Qi-kompatibel sind, hat das Designteam zusammen gestellt.
97024a45d54dfa25b3c0ca1931ba726e_large
Der Swich soll in unterschiedlichen Farben auf den Markt gebracht werden, wenn die Kickstarterkampagne erfolgreich verläuft. Werden mehr als 100.000 US-Dollar zugesagt, will man sogar noch einen Notakku in den Sockel integrieren. Dann kann man sein Smartphone auch laden, wenn der Swich nicht im Strom steckt. Mittlerweile sind erst 38.000 US-Dollar zusammen gekommen. Ein Swich kostet 170 US-Dollar. Wer einen Qi-Empfänger für sein Smartphone benötigt, legt weitere 10 US-Dollar drauf. 


Tags :
  1. Wer 170 Dollar für sowas ausgibt hat zuviel Geld ☺ es sieht auch nicht mal gut aus als Designobjekt, wenn man es gerade nicht zum Laden benutzt. Naja, es wird die ersten freuen wenn es Nachbauten aus China für 20-30 Euro gibt. Ich denke da an die Kickstarter-Kampagne mit dem programmierbaren Knopf als Kopfhörerstecker für 27 Dollar, und die Antwort aus China war das gleiche in Grün für 1-3 Dollar.

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  2. Ja das ist genau das Problem. Wenn alle so denken und handeln wie du dann währen wir noch im Mittelalter. Ich finde es gut und ich würde mir nie irgendein chinanachbau kaufen egal was, das ist alles Schrott. An alle die gute Ideen haben, last euch von meinem Vorrednern nicht beeinflussen. Qualität hat ihren Preiss und Geitz ist NICHT Geil.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising