Warum der Geruch von einem Furz gesund ist

furzengesund

Achtung, Flatulenzen sind im Anmarsch: Wie Wissenschaftler von der englischen Exeter University herausgefunden haben, ist Pupsen gesund. Eines der ausgestoßenen Gase hilft dabei, Zellen zu schützen und Krankheiten vorzubeugen – darunter Krebs, Herzinfarkte, Demenz und Schlaganfälle.

„Wenn Zellen aufgrund von Krankheit einer Belastung ausgesetzt werden, ziehen sie Enzyme an, um geringe Mengen Schwefelwasserstoff zu produzieren“, sagt Professor Matt Whiteman von der Uniklinik in Exeter in Großbritannien. „Das führt dazu, dass die Mitochondrien (sozusagen die Kraftwerke einer jeden Zelle, die für zahlreiche Funktionen verantwortlich sind, Anm. d. Red.) weiter arbeiten und die Zellen am Leben bleiben.“

Schwefelwasserstoff ist in hoher Konzentration toxisch, in kleinen Mengen jedoch unterstützt es die Zellen bei der Arbeit. Um das herauszufinden, haben die Wissenschaftler kleine Mengen des Gases gezielt in die Mitochondrien geleitet. Das Ergebnis: Unter Belastung stehende Zellen werden von dem Gas geschützt und bleiben erhalten. Schwefelwasserstoff wird im Magen produziert und über den Prozess des Furzens ausgestoßen. Mit anderen Worten: Einen Pups zu riechen ist gut für die Gesundheit!

[University of Exeter, via Gizmodo.com, Wikipedia.de]

Tags :
  1. Wer hat seinen eigenen Furz noch nie mit der Hand gefangen, ihn dann unter der Nase freigegeben und die Duftnote erschnüffelt hat, gehört zu einer Minderheit. Es gibt mehr Duftnoten, als Menschen auf der Welt.

  2. Kopf -> Tisch

    Nein, das hat die Studie eben NICHT heraus gefunden. Und ich nehme an dass ihr rein zufällig/versehentlich genau an der Stelle das Zitat gekürzt habt, an dem das erklärt wird?

  3. Stellt sich jetzt noch die Frage, ob das nur für die eignen „Gase“ zählt, oder für Fürze allgemein….. Wenn Letzteres der Fall ist, hätte ich völlig neue Argumente, wenn meine Freundin ausversehen in eine Wolke läuft ;)

    1. Den Dialog stell ich mir Lustig vor. Sie: „Igitt hast du schon wieder gefurzt“, Er: „Hör auf zu meckern, das ist Gesund“. Aber aufpassen. Die Freundin könnte zurück Gasen ;)

  4. @Gizmodo
    Euer neues Website Design finde ich sehr ansprechend. Was sie noch besser machen würde, wäre eine editier Funktion für bereits geschriebene Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising