Sibirien: Mysteriöser Riesenkrater aufgetaucht

rltluxyamtapq66sugla

Ein riesiges Loch ist plötzlich in Sibirien aufgetaucht. Noch ist nicht viel über den Krater bekannt, ein Video aber zeigt ein Loch mit allerlei Geröll drum herum.

Das Loch hat einen Durchmesser von 80 Metern und sieht nicht aus wie ein Sinkloch, auch wenn eine tiefe Grube darunter zu erkennen ist. Dieses Video wurde von einem Hubschrauber aus über der Yamal-Halbinsel gedreht und zeigt die Grube.

Auf der Yamal-Halbinsel wurde im Jahr 1972 ein großes Gasfeld entdeckt, das heute vom russischen Energiegiganten Gazprom ausgebeutet wird.

Natürlich hat das Internet allerhand Verschwörungstheorien parat, etwa, dass das Loch ein Ein- und Ausgang für UFOs ist. Die Wahrheit dürfte aber weniger spannend sein. Die Siberian Times berichtet:

Anna Kurchatova vom Sub-Arctic Scientific Research Centre vermutet, dass der Krater durch Wasser, Salz und ein Gasgemisch gebildet wurde, so dass eine Untergrundexplosion ausgelöst wurde, ein Resultat der globalen Erwärmung. Sie glaubt, dass sich Gas in Eis angesammelt hat und mit Sand unter der Oberfläche vermischt hat- vor 10.000 Jahren war dieses Gebiet ein Meer.

e04zby90uuw3azhadxsr

Klingt plausibler als die Alien-Theorie. Russische Wissenschaflter sind momentan auf dem Weg zu dem Krater. Sie haben vor, Proben vom Boden um das Loch, vom Wasser und von der Luft zu nehmen und zu untersuchen.

Im Sydney Morning Herald unterstützte der Polarwissenschaftler Dr. Chris Fogwill die Vermutung, es handele sich um ein geologisches Phänomen. Er glaubt, es handelt sich um einen sogenannten Pingo, eine rundliche Erhebung in Gebieten mit Permafrost:

Der Permafrost kann hunderte Meter dick sein und große Eisstrukturen ausbilden. Hierbei handelt es sich offenbar um eine extreme Version davon, und sollte dabei eine Interaktion mit Gas erfolgt sein, müsste man dies vor Ort untersuchen. Wir sehen heute viel mehr Aktivitäten im Permafrost als in der Vergangenheit. Vieles davon hängt mit der starken Erwärmung in diesen arktischen Regionen zusammen, die die stärksten Temperaturveränderungen auf unserem Planeten erleben.

23 wissenswerte Fakten

Bild 1 von 23

23 wissenswerte Fakten - Hättest du es gewusst?
Frankreich ist das Land mit den meisten Zeitzonen. Die 12 Zonen erstrecken sich von UTC-10:00 bis UTC+12:00 und beinhalten einige Inseln. [Bild: Shutterstock, Quelle: http://bit.ly/1jX8xjg]

Tags :Quellen:gizmodo.com
  1. Schön abgeschrieben! Solche gezielte anti-russische Propaganda ist nicht mehr auszuhalten! Wieso haben Sie nicht gleich geschrieben; Gazprom hätte das große Gasfeld annektiert? Ihr Niveau sinkt einfach tief in den Krater…

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
    1. Wenn Sie es nicht aushalten, wandern Sie doch aus. Bei den “gleichgeschalteten” Medien in Russland müssen sie keine negativen Schlagzeilen befürchten. Somit sollte es Ihnen dann besser gehen.

      Dieses Gejammer ist nicht mehr auszuhalten. Die NATO verschiebt zwar die Grenze immer weiter nach Osten, aber das passiert nur auf Anfrage / in Abstimmung mit den Beitrittsländern. Fragen Sie doch mal die Menschen in Südossetien oder Abchasien ob sie selbst ihre Zukunft bestimmen durften. Keinen Ahnung was auf der Welt passiert, aber Putin als braven Schuljungen darstellen.

  2. @ProIrgendwas

    Man liest ja viel Müll von Naivlingen, aber deiner ist schon beachtlich.
    Ohne solche Pappnasen würde sich keine Diktatur lange halten, die DDR hatte auch genug von denen..

    zum Artikel:
    wenn ich die Theorie verfolge,UFOs würden aus dem Untergrund herausschießen, wieso ist das eine Verschwörungstheorie – also wo ist denn da die Verschwörung? Hallo??!

    Wird eigentlich nur noch abgeschrieben und Phrasen nachgeplappert? Gibt es eigentlich noch individuellen Journalismus?

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
    1. Wenn euch die Inhalte hier nicht gefallen, dann stimmt doch mit den Füssen ab und lest andere “News”-Seiten. Sicher sind hier nicht alle Formulierungen perfekt, aber man muss ja nicht gleich bei jeder unglücklicheren Wortwahl den Floskel-N**i rauskehren.

      Mir gefällts. Weiter so Gizmodo Team^^

  3. @qwert
    Und du musst nicht gleich Alarm schlagen wenn jemand seine Meinung äußert. Jedes mal “dann geh doch wo anders hin, alles ist gut so wie es ist”, was habt ihr solche Menschen denn für ein Problem? Anstatt etwas sinnvolles vorzuschlagen wird nur noch rum gejammert

  4. … Anstatt etwas sinnvolles vorzuschlagen wird nur noch rumgejammert. Und Kritik ist etwas woraus man lernen kann und soll. Das sollte hoffentlich klar sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising