Kostenlos: Paragon bringt Windows 8 das Dateisystem HFS+ von Apple bei

image

Paragon hat einen kostenlosen Treiber für Windows 8/8.1 vorgestellt, mit dem das Apple-Dateisystem HFS+ gelesen und geschrieben werden kann.

Der HFS+-Treiber von Paragon ist für Windows 8/8.1 gedacht und überträgt Daten zwischen Microsofts Betriebsystem und Mac OS X und ermöglicht den vollen Lese- und Schreibzugriff. Das ist besonders interessant bei der Verwendung externer Festplatten, die zwischen den Betriebssystemen getauscht werden.

Zuvor wurde schon Paragon NTFS für Mac OS X Snow Leopard veröffentlicht. Die kostenlosen Versionen sind nur für Privatnutzer gedacht.

Für Unternehmen hat Paragon Software ein Business-Bundle im Angebot mit jeweils fünf Lizenzen von Paragon NTFS für Mac OS X und Paragon HFS+ für Windows.

Der Treiber ist mit USB 3.0 kompatibel und kann über die Webseite des Herstellers heruntergeladen werden.

Die käufliche Version des Produkts richtet sich an Nutzer mit früheren Windows-Versionen, einschließlich Windows XP (32/64 Bit), Vista (32/64), 2003 oder 2008 Server (32/64) oder Windows 7 (32/64), ist aber auch mit Windows 8/8.1 (32/64 Bit) kompatibel. Das 5er-Paket umfasst Paragon NTFS für Mac OS X und Paragon HFS+ für Windows und kostet 90 Euro.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising